HypnoSport®

Faster, higher, stronger: Reach the next Level!

Darum Sporthypnose

Zu viel steht heute auf dem Spiel, um eine Karriere, eine Meisterschaft oder ein Turnier dem Zufall zu überlassen. Deshalb wird körperlich hart gearbeitet, an Technik & Taktik gefeilt, Videoanalysen zu Rate gezogen, Testspiele organisiert, um dann festzustellen, dass man “mental ausgepowert” oder “mental nicht vorbereitet” war. Sporthypnose zur Unterstützung von mentaler Spitzenleistung kommt immer öfter zur Anwendung. Sporthypnose kann sehr viel in kurzer Zeit erreichen und den Unterschied ausmachen.

Ruhe, Fokus und Konzentration steuern

Ruhe, Fokus und Konzentration steuern, Selbstvertrauen stärken, Durchhaltewille und Leidensfähigkeit steigern, Lampenfieber eliminieren oder Lösen von Blockaden jeglicher Art: dies sind nur ein paar Anwendungsgebiete, welche überraschende Resultate bringen können.

Körperliche Leistungsfähigkeit und Ausdauer steigern

Egal ob Förderung von Muskelaufbau, Beschleunigung der Regenerationszeit, Steigerung der Ausdauer oder die raschere Genesung nach Verletzungen: Hypnose kann hier – in Ergänzung zum Training – grossartige Effekte herbeiführen.

Schwächen schwächen, Stärken stärken

Angst vor Misserfolg mindern, lernen Angstgegner zu ignorieren, die Motivation erhöhen, bewusstes Ausblenden von Störfaktoren (Schiedsrichter, Provokationen, etc.) oder die Siegermentalität fördern: Du bist bereits gut darin? Werde besser mit der Unterstützung von Hypnose!

Hypnose im Sport

Im Sport wird die Hypnose sehr effektiv zur Leistungssteigerung eingesetzt. Zudem wirkt sie – im Vergleich zum üblichen mentalen Training – als Turbo, da mit dem Unterbewusstsein gearbeitet und damit die Effizients erhöht wird. Mittels Hypnose kann z.B. die Konzentration auf einen wichtigen Event gesteigert oder das Selbstvertrauen gestärkt werden. Zudem kann die Hypnose auch die Selbstheilungskräfte aktivieren oder verstärken und somit die Genesung bei Verletzungen positiv beeinflussen. Nutze dieses Potential für Dich und lass die Hypnose Dich beim Erreichen Deiner Ziele unterstützen.

Nachfolgend einige Einsatzgebiete im Überblick

Leistungsblockaden lösen
Selbstvertrauen stärken
Umgang mit Druck, mentale Stärke
Selbstheilungskräfte aktivieren
Motivation und Durchhaltewille steigern
Steigerung von Konzentration und Fokus
Reduktion von Nervosität und Konzentrationsschwäche
Erhöhung des Potentiallevels
Bestmöglicher Leistungsabruf am Tag X
Selbsthypnose
Regenerationszeit verkürzen
Muskelaufbau fördern

Die häufigsten Fragen

Spitzensportler oder Breitensportler? Einzelkämpfer oder Teamplayer? Hier werden die häufigsten Fragen beantwortet.

Ist Sporthypnose nur für Spitzensportler oder kann das mich als Freizeitsportler unterstützen?

Egal ob als Profi oder als Freizeit- /Breitensportler: Sporthypnose unterstützt Dich beim wecken des Torriechers, bei der Marathon-Vorbereitung, beim Fokus auf den nächsten Golf-Event oder bei der mentalen Vorbereitung auf das kommende Schachturnier. Verbesserung, Optimierung und Fokussierung sind unabhängig davon, ob Du den Sport als Freizeitbeschäftigung oder als Beruf ausübst.

Kann Sporthypnose auch bei Teams eingesetzt werden?

Ja. Mannschaften/Teams können als Einheit von der Sporthypnose profitieren und so z.B. auf ein Spiel hin eingeschworen werden, Angstgegner ausblenden oder Negativserien überwinden. Zentral dabei ist: jeder kann – muss aber nicht. Will sich ein Teammitglied nicht auf eine Gruppenhypnose einlassen, ist das zu respektieren und die Sitzung findet ohne dieses Mitglied statt.

Fragen?

Reden wir über Deine Möglichkeiten. Nimm unverbindlich Kontakt auf.